Veranstaltungen

Ab 15.4.2019 startet unsere neue Vortragsreihe. In ihrem Rahmen werden monatlich Vorträge aus verschiedenen Disziplinen angeboten. Das Thema ist der Bergbau in all seinen Facetten.
Neben archäologischen und historischen Themen werden auch kunstgeschichtliche und volkskundliche Themen sowie aktuelle bergbaurelevante Themen einbezogen. So werden Fachleute aus verschiedenen Bereichen jeweils am zweiten oder dritten Montag im Monat über spannende Themen, wie 3D-Vermessung unter Tage, Restaurierung von Holz oder die Bergparade anlässlich der Hochzeit des Kronprinzen Friedrich August mit Maria Josepha von Österreich im Jahr 1719 referieren. Die Veranstaltungsreihe startet mit dem einleitenden Vortrag von Dr. Christiane Hemker vom Landesamt für Archäologie Sachsen unter dem Titel „10 Jahre Montanarchäologie in Dippoldiswalde“

Termine: 15.4., 13.5., 15.7., 19.8., 16.9., 7.10., 13.11. und 9.12.

15.4.2019 um 19.00 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)

Dr. Christiane Hemker: 10 Jahre Montanarchäologie in Dippoldiswalde

Montanarchäologen in Dippoldiswalde © Martin Jehnichen

Im Oktober 2018 jährte sich die sensationelle Entdeckung hervorragend erhaltener mittelalterlicher Bergwerke in Dippoldiswalde zum zehnten Male. Seitdem untersuchen, dokumentieren und präsentieren die Montanarchäologen vom Landesamt für Archäologie Sachsen die europaweit einmaligen Fundstellen und Funde. Viele Menschen und Institutionen haben während dieser Zeit diese Arbeiten unterstützt. Das Interesse der Dippoldiswalder Bürgerinnen und Bürger sowie Politik und Medien ist groß. Dr. Christiane Hemker, die Leiterin der Montanarchäologie in Sachsen, wird einen Überblick über die zahlreichen Aktivitäten um den mittelalterlichen Bergbau in Dippoldiswalde präsentieren

Eintritt: 2,50 EUR

Veranstaltungsort: Evangelisches Gemeindehaus Dippoldiswalde (Großer Saal), Kirchpl. 6, 01744 Dippoldiswalde

Menü schließen