Wichtige Informationen

Aufgrund der aktuellen Corona Bestimmungen gelten für alle Veranstaltungen folgende Regelungen:

  • Pflicht zur Vorlage eines Impf- oder Genesenennachweises bzw. eines negativen Testnachweises („3G-Regelung“: geimpft, genesen oder getestet)
  • Nicht vollständig geimpfte oder genesene Personen müssen ab einem Alter von 7 Jahren ein negatives Testergebnis vorweisen
  • Ein Testnachweis ist nicht erforderlich für Schüler*innen, die einer Testpflicht nach der Sächsischen Schul- und Kita-Coronaverordnung vom 24. August 2021 unterliegen
  • Pflicht zur Kontakterfassung zum Zweck der Kontaktnachverfolgung

Nächsten Veranstaltungen

Öffentliche Führung

Sonntag, 26. September 2021, 15 Uhr bis 16:30 Uhr

Unsere Gästeführerin taucht mit Ihnen in die spannende Welt des mittelalterlichen Bergbaus ein und führt Sie durch unsere Dauerausstellung im MiBERZ. 
Was sagen die spektakulären, mehr als 800 Jahre alten archäologischen Funde über die Arbeit und das Leben der mittelalterlichen Bergleute aus? Wie hat man unter Tage gearbeitet, welche Arbeitsschritte waren erforderlich und wie sah eine mittelalterliche Bergbausiedlung eigentlich aus?

Treffpunkt: MiBERZ, Kirchplatz 8, 01744 Dippoldiswalde
Kosten: 2,00€ zzgl. Museumseintritt

Eine Anmeldung ist bis zum 25. September unter info@miberz.de oder 03504 612629 erforderlich.

 

Vortragsreihe: Eckhart Böhm „Der goldene Stern. Entdeckungsreise durch 500 Jahre Geschichte eines Hauses“

Dienstag, 28. September 2021, 19 Uhr (Einlass ab 18:30)

Ein Haus mitten im Herzen der historischen Altstadt von Dippoldiswalde fasziniert durch seine fast 500 Jahre währende Funktion als Gasthaus und Hotel. Der nahezu erhaltene Originalzustand vieler Bereiche aus vergangenen Bauperioden begeistert Jung und Alt.

Entdecken Sie gemeinsam mit Eckart Böhm in einem bildreichen Vortrag längst vergangene Zeiten des Gebäudes – vom Dachboden bis zum tiefsten Kellerwinkel.

Treffpunkt: LOHGERBER Museum & Galerie Dippoldiswalde, Freiberger Straße 18, 01744 Dippoldiswalde
Eintritt: 5,00€

Eine Anmeldung ist bis zum 27. September unter info@miberz.de oder 03504 612629 erforderlich.
Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen

Bildvortrag und Gespräch: „Das verschwundene Sudetenland“
Eine Veranstaltung im Rahmen der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 19 Uhr (Einlass ab 18:30)

Der Verein Antikomplex aus Prag stellt sich und seine Arbeit vor und konzentriert sich dabei auf das Projekt „Das verschwundene Sudetenland“, aus dem eine Fotoausstellung sowie eine umfangreiche Publikation hervorgingen. Es beschäftigt sich mit den nach dem 2. Weltkrieg verschwundenen Orten im deutsch-tschechischen Grenzgebiet und stellt historische Fotos der heutigen Situation gegenüber. Ein Teil der Ausstellung mit Aufnahmen vor allem aus dem Osterzgebirge ist vom 15.10.-29.11. in der Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden zu sehen. 

Eine Veranstaltung der Euroregion Elbe/Labe in Zusammenarbeit mit MiBERZ – Museum für mittelalterlichen Bergbau im Erzgebirge. Mit freundlicher Unterstützung des VVO.

Treffpunkt: LOHGERBER Museum & Galerie Dippoldiswalde, Freiberger Straße 18, 01744 Dippoldiswalde
Eintritt: 2,50€
Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen

Eine Anmeldung ist bis zum 12. Oktober unter info@miberz.de oder 03504 612629 erforderlich.

Mehr Informationen auf www.tdkt.info

Herbstferienprogramm: Dem Bergbau auf der Spur

Mittwoch, 20. Oktober 2021, 14:30 bis 16 Uhr

Entdeckt gemeinsam, was unter unseren Füßen schlummert!

Im Erzgebirge ist was los! Und das schon vor 800 Jahren! Geht mit uns gemeinsam auf Entdeckertour durch das MiBERZ. Was haben die Menschen damals hier gefunden? Und wie haben Sie daraus Geld gemacht? Wir gehen gemeinsam auf eine Spurensuche, entdecken wie im Hochmittelalter im Bergwerk gearbeitet und gelebt wurde und schauen uns an, wie man Münzen prägt.

Kinderführung (geeignet für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren) mit anschließendem Bastelspaß – eigene Münzen prägen. Dazu wird für die korrekte Aufbewahrung zusätzlich ein kleines Geldsäckchen hergestellt.

Teilnehmerzahl: min. 5 bis max. 10 Kinder
Treffpunkt: MiBERZ, Kirchplatz 8, 01744 Dippoldiswalde
Kosten: 4,50€ pro Kind

Eine Anmeldung ist bis zum 19.Oktober unter info@miberz.de oder 03504 612629 erforderlich.

Vortragsreihe: Tassilo Hofmann „Zinn - Echt oder Fälschung?“

Dienstag, 26. Oktober 2021, 19 Uhr (Einlass ab 18:30)

Treffpunkt: LOHGERBER Museum & Galerie Dippoldiswalde, Freiberger Straße 18, 01744 Dippoldiswalde
Eintritt: 5,00€

Eine Anmeldung ist bis zum 25. Oktober unter info@miberz.de oder 03504 612629 erforderlich.
Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen

Herbstferienprogramm: Dem Bergbau auf der Spur

Mittwoch, 27. Oktober 2021, 14:30 bis 16 Uhr

Entdeckt gemeinsam, was unter unseren Füßen schlummert!

Im Erzgebirge ist was los! Und das schon vor 800 Jahren! Geht mit uns gemeinsam auf Entdeckertour durch das MiBERZ. Was haben die Menschen damals hier gefunden? Und wie haben Sie daraus Geld gemacht? Wir gehen gemeinsam auf eine Spurensuche, entdecken wie im Hochmittelalter im Bergwerk gearbeitet und gelebt wurde und schauen uns an, wie man Münzen prägt.

Kinderführung (geeignet für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren) mit anschließendem Bastelspaß – eigene Münzen prägen. Dazu wird für die korrekte Aufbewahrung zusätzlich ein kleines Geldsäckchen hergestellt.

Teilnehmerzahl: min. 5 bis max. 10 Kinder
Treffpunkt: MiBERZ, Kirchplatz 8, 01744 Dippoldiswalde
Kosten: 4,50€ pro Kind

Eine Anmeldung ist bis zum 19.Oktober unter info@miberz.de oder 03504 612629 erforderlich.

Öffentliche Führung

Sonntag, 31. Oktober 2021, 15 Uhr bis 16:30 Uhr

Unsere Gästeführerin taucht mit Ihnen in die spannende Welt des mittelalterlichen Bergbaus ein und führt Sie durch unsere Dauerausstellung im MiBERZ. 
Was sagen die spektakulären, mehr als 800 Jahre alten archäologischen Funde über die Arbeit und das Leben der mittelalterlichen Bergleute aus? Wie hat man unter Tage gearbeitet, welche Arbeitsschritte waren erforderlich und wie sah eine mittelalterliche Bergbausiedlung eigentlich aus?

Treffpunkt: MiBERZ, Kirchplatz 8, 01744 Dippoldiswalde
Kosten: 2,00€ zzgl. Museumseintritt

Eine Anmeldung ist bis zum 25. September unter info@miberz.de oder 03504 612629 erforderlich.

 

Veranstaltungsreihen

ERZGeschichten

Die Schätze von einst sind das Weltkulturerbe von heute. Lasst uns diesen Reichtum unserer einzigartigen Geschichte gemeinsam erkunden, heben und erzählen. 

Herbstferienprogramm 2021

Die Herbstferien stehen bald vor der Tür und unser Ferienprogramm “Dem Bergbau auf der Spur” geht in eine neue Runde.

 

Öffentliche Führungen

Das MiBERZ bietet einmal monatlich – immer am letzten Sonntag des Monats – eine offene Führung durch die Dauerausstellung.

Vortragsreihe

Einmal im Monat organisieren das MiBERZ und das LOHGERBER Museum & Galerie Dippoldiswalde gemeinsam einen Vortrag zu regionalbezogenen Themen.