Nächsten Veranstaltungen

Vortrag & Diskussion im Rahmen der Tschechisch-Deutschen Kulturtage: Vincent Regente: Vertriebene in SBZ und DDR – „Heimwehtourist“ trifft „Neusiedler“ in der ČSSR

Mittwoch | 12. Oktober 2022 | 19:00 (Einlass ab 18:30)

Wie erging es den deutschen Heimatvertriebenen nach dem Zweiten Weltkrieg in der sowjetischen Besatzungszone und der DDR? Wie gestaltete die SED ihre Politik ihnen gegenüber? Wo, wann und warum gerieten die in der DDR „Umsiedler“ genannten Menschen in das Blickfeld der Staatssicherheit? Kamen sie in der Kultur, der Literatur und im Film der DDR überhaupt vor?

Wie gestaltete sich parallel dazu das Schicksal der tschechischen „Neusiedler“ in den vormals sudetendeutschen Siedlungsgebieten der Tschechoslowakei? Welche Versprechungen machte ihnen die Kommunistische Partei, welche Propaganda verfolgte sie? Wie zeigten sich die realen Beziehungen zwischen DDR und ČSSR vor Ort, wenn die „Heimwehtouristen“ und viele weitere DDR-Bürger Urlaub im Nachbarland machten?

Treffpunkt: LOHGERBER MUSEUM & GALERIE Dippoldiswalde, Freiberger Straße 18, 01744 Dippoldiswalde
Kosten: 5,00€, Ermäßigt 2,50€ 

Anmeldung bitte direkt online über den Veranstalter: Anmeldung

ERZGeschichten...funkeln und lesen

Freitag | 14. Oktober 2022 | 18:00 bis Samstag | 15. Oktober 2022 | 08:00

ERZGeschichten für Kinder, Bücherwürmer & Leseratten. Die Schätze von einst sind das Welterbe von heute. Lasst uns diesen Reichtum unserer einzigartigen Geschichte gemeinsam erkunden, heben und erzählen.
Diesmal: Wir erkunden gemeinsam mit einer Taschenlampe das MiBERZ und gehen dabei auf Spurensuche. Anschließend basteln wir unsere eigenen Laternen und funkeln mit ihnen durch die Nacht von Dippoldiswalde.
Zur Stärkung gehen wir in die Dippser Bibliothek, wo wir essen, spielen, lesen und übernachten.

Geeignet für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren.

Treffpunkt: Stadtbibliothek Dippoldiswalde, Herrengasse 15, 01744 Dippoldiswalde
Kosten: 2,00€ pro Kind
Hinweis: Mit Übernachtung in der Bibliothek.
Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung einen Elternbrief per E-Mail mit allen wichtigen Informationen.

Eine Anmeldung ist bis zum 13. Oktober unter museum@dippoldiswalde.de oder 03504 612629 erforderlich.

 

Archaeomontan@School: Besuch im Bergwerk "Marie Louise Stolln" Berggießhübel

Mittwoch | 19. Oktober 2022 | 09:00 bis 13:00 | Wo? MiBERZ

Bergwerksführung mit Edelsteinsieben und Taschenlampenführung
Nachdem wir im Besucherbergwerk in Berggießhübel angekommen sind – heißt es Schutzhelm aufsetzen und anschließend beginnt die kindgerechte Führung durch den “Marie Louise Stolln”. Wir erleben während einer abwechslungsreichen Führung die spannende Welt untertage, erfahren Interessantes über die Arbeit und das Leben der Bergleute von damals und erreichen nach ca. 40 Minuten die Weitung des Mutter-Gottes Lagers. Am unterirdischen See stellt dann unser Bergwerksführer einige Quizfragen und wir können im Anschluss Edelstein-Schätze ersieben, welche wir als Souvenir mit nach Hause nehmen dürfen. Nach der Schatzsuche geht es noch weiter in das Haberlandlager, hier erwartet die Gruppe dann noch eine Taschenlampenführung.

Treffpunkt: MiBERZ, Kirchplatz 8, 01744 Dippoldiswalde
Kosten: keine

Eine Anmeldung ist bis zum 14. Oktober unter museum@dippoldiswalde.de oder 03504 612629 erforderlich.

Monatliche Führung

Sonntag | 30. Oktober 2022 | 15:00 bis 16:00 | Wo? MiBERZ

Unsere Gästeführerin taucht mit Ihnen in die spannende Welt des mittelalterlichen Bergbaus ein und führt Sie durch unsere Dauerausstellung im MiBERZ. 
Was sagen die spektakulären, mehr als 800 Jahre alten archäologischen Funde über die Arbeit und das Leben der mittelalterlichen Bergleute aus? Wie hat man unter Tage gearbeitet, welche Arbeitsschritte waren erforderlich und wie sah eine mittelalterliche Bergbausiedlung eigentlich aus?

Treffpunkt: MiBERZ, Kirchplatz 8, 01744 Dippoldiswalde
Kosten: 2,00€ zzgl. Museumseintritt

Eine Anmeldung ist bis zum 29. Oktober unter museum@dippoldiswalde.de oder 03504 612629 erforderlich.

 

Veranstaltungsreihen

ERZGeschichten

Die Schätze von einst sind das Weltkulturerbe von heute. Lasst uns diesen Reichtum unserer einzigartigen Geschichte gemeinsam erkunden, heben und erzählen. 

Ferienprogramm

Unser Ferienprogramm macht Pause.

Monatliche Führungen

Das MiBERZ bietet einmal monatlich – immer am letzten Sonntag des Monats – eine Führung durch die Dauerausstellung an.

Vortragsreihe

Einmal im Monat veranstalten das MiBERZ und das LOHGERBER MUSEUM & GALERIE Dippoldiswalde gemeinsam einen Vortrag zu regionalbezogenen Themen.