Das Lohgerber-, Stadt- und Kreismuseum Dippoldiswalde

In der Stadt Dippoldiswalde befinden sich gleich zwei Museen, welche eine gemeinsame Museumslandschaft bilden.
Das Lohgerber-, Stadt- und Kreismuseum Dippoldiswalde wurde 1975 gegründet und hat seinen Sitz in einer um 1750 erbauten Lohgerberei. Zu dem unter Denkmalschutz stehenden Gebäudekomplex gehören ein barockes Wohnhaus der Gerberfamilie, eine dreigeschossige Lohgerberwerkstatt und ein Zwischenbau. Das Museum wird derzeit umfassend saniert und ist für die Öffentlichkeit geschlossen.

Lohgerber-, Stadt- und Kreismuseum Dippoldiswalde
Freiberger Str. 18
01744 Dippoldiswalde

Tel./Fax: 0049 3504 612418
E-Mail: museum@dippoldiswalde.de
Internet: www.lohgerbermuseum.de

Close Menu